Ehrungsabend 2013


Ehrungsabend eröffnete Jubiläumswochenende des GV Frohsinn Kirrlach
Landesehrennadel für Erich Steinle

Der GV Frohsinn Kirrlach feiert in diesem Jahr sein 115-jähriges Bestehen, das am Jubiläumswochenende mit einem Ehrungsabend, einem Liederabend und einem Freundschaftssingen gebührend gefeiert wurde. Neben dem 115. Geburtstag des Gesamtvereins werden zudem die Jubiläen 30 Jahre Chorleiter Richard Trares, 25 Jahre Gemischter Kammerchor und 10 Jahre Kinderchor gefeiert. Am Ehrungsabend konnten zahlreiche Mitglieder für ihre zum Teil äußerst langjährige Vereinszugehörigkeit vom Deutschen Chorverband (DCV), Badischen Chorverband (BCV) und vom Verein selbst ausgezeichnet werden. Stellvertretend für den DCV und BCV überreichte Christa Leidig, Präsidentin des Chorverbands Bruchsal, die Ehrenurkunden und Auszeichnungen.

Vom DCV wurden Linus Müller für 10 Sängerjahre als Jugendlicher unter 27 Jahren, Hubert Heiler und Lorenz Scholtes für 50 Sängerjahre sowie Heinz Haag, Hugo Heiler (Am Heugraben) und Paul Zimmermann für 60 Sängerjahre geehrt, während Hugo Heiler (Nördliche Waldstraße), Manfred Heiler und Alex Sand für 65 Jahre aktives Singen vom BCV ausgezeichnet wurden. Der Großteil dieser Aktiven erhielt auch die dementsprechende Ehrung durch den Verein. Die vom Verein neu eingeführte Sonderehrung für mindestens 65 Jahre Vereinszugehörigkeit bei einem Lebensalter von 80 Jahren und älter wurde auf Seiten der Aktiven David Haag, Albrecht Heiler, Friedrich Heiler, Konrad Heiler, Manfred Heiler, Ludwig Kremer, Ludwig Müller, Alex Sand und Robert Stegmüller zuteil, auf Seiten der Passivität Hilde Fenrich, Gertrud Riegel, Richard Hauck, Wilhelm Heiler, Josef Kremer, Ludwig Kremer, Emil Müller, Dr. Friedrich Müller, Alois Wirth und Emil Würges. Weitere fördernde Mitglieder wurden ebenso vom Verein ausgezeichnet: Helmtrud Fehling für 25 Jahre passive Mitgliedschaft und Oswald Heger, Robert Kremer und Manfred Würges für 40 Jahre, wobei die drei Letztgenannten gleichzeitig zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden. 50 Jahre Mitglied sind Emil Kremer, Leo Kremer und Wilfried Oechsler, 55 Jahre Mitglied sind Ludwig Haag, Walter Haag und Herbert Hoffner. Fritz Bauer, Emil Heiler und Heinrich Müller wurden für 60-jährige, Richard Hauck, Josef Kremer, Ludwig Kremer und Emil Würges für 65-jährige passive Mitgliedschaft geehrt. 75 Jahre Mitgliedschaft weist Gertrud Riegel auf, während Dr. Friedrich Müller und Alois Wirth sage und schreibe bereits 80 Jahre Mitglied des GV Frohsinn Kirrlach sind. Eine Sonderehrung wurde Leo Freidel zuteil, der zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Verbunden mit herzlichen Dankesworten erhielten alle durch den Verein Geehrten ihre Urkunden und Präsente aus den Händen der Vorstandschaft.

Mit einer sehr persönlichen und den Geehrten bewegenden Dankesrede ließ Vorsitzender Klaus Müller die 30 Jahre Chorleitertätigkeit von Richard Trares beim Frohsinn Kirrlach Revue passieren und dankte im Namen aller Sängerinnen und Sänger für die wertvolle Arbeit und die unvergesslichen Erlebnisse.
Das außergewöhnlich hohe chormusikalische Niveau der Chöre betonte auch Verbandspräsidentin Christa Leidig in ihrer Begrüßungsansprache und die zahlreichen nationalen und internationalen Erfolge sowie die herausragenden Konzertaufführungen (Carmina Burana, Mozart-Requiem, Verdi-Requiem, um nur einige unter vielen zu nennen) belegen dies ausdrücklich. Neben dem außergewöhnlichen musikalischen und chorpädagogischen Können von Chorleiter Trares haben seine menschliche Wertschätzung und die gegenseitige Achtung wesentlich zu den Erfolgen, dem Renommee und zur harmonischen Gemeinschaft beigetragen. Richard Trares wiederum dankte dem Verein für die gemeinsamen Jahre und enge Bindung zum Verein. Durch die Liebe zu seiner Ehefrau Heidi und die entstandenen Freundschaften verbinde ihn mit dem Frohsinn Kirrlach etwas ganz Besonderes.

Ein weiterer Höhepunkt des Ehrungsabends war die Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Erich Steinle, die von Oberbürgermeister Walter Heiler, MdL, vorgenommen wurde. Walter Heiler hob in seiner Laudatio die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit von Erich Steinle in verschiedensten Funktionen und dessen besondere Verdienste um den Verein hervor, ehe er dem Sängervorstand des Frohsinn Kirrlach die Landesehrennadel überreichte. Er dankte allen an diesem Abend Geehrten für ihr ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft. Umrahmt wurde der Ehrungsabend durch virtuos-mitreißende Instrumentalvorträge von Yannick Trares auf der Klarinette, begleitet am Klavier von seinem Vater Richard, sowie vom Frauen- und Männerchor, die beide einen Vorgeschmack auf den Liederabend gaben.

  Ehrungsabend 2013  Ehrungsabend 2013

Fotos: Christa Leidig, Präsidentin des Chorverbandes Bruchsal (Mitte), der Vereinsvorsitzende Klaus Müller (2. v.l.) und Frauenchor-Vorsitzende Susi Müller (links) mit den durch den BCV und DCV geehrten Mitgliedern

Oberbürgermeister Walter Heiler überreicht die Landesehrennadel an Erich Steinle