„Ferienprogramm 2011“


Besuch bei den Vogtsbauernhöfen

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Frohsinn unter Leitung von Hans Gall am Ferienprogramm. Am vergangenen Samstag fanden sich um halb neun Uhr morgens 17 Kinder und 2 Betreuer am Bahnhof ein. Nachdem jeder sein Namensschild bekommen hatte ging es auch schon los in Richtung Karlsruhe.
Von dort ging unsere Reise weiter mit der Schwarzwaldbahn. In Hausach angekommen mussten wir nur noch einmal in den Bus umsteigen und dann hatten wir auch schon unser Ziel, die Vogtbauernhöfe in Gutach, erreicht. Nach einer kurzen Vesperpause mussten alle aufmerksam bei der interessanten Führung zuhören, denn dort bekam man Tipps, welche Gegenstände beim anschließenden Detektivspiel aufzuspüren waren. Eine dreiviertel Stunde hatten unsere jungen Detektive Zeit und konnten sich am Ende alle ganz stolz als „Schwarzwalddetektiv“ auszeichnen lassen. Doch damit war der Tag noch nicht vorbei, zu Fuß machten wir uns auf zur nahe gelegenen Sommerrodelbahn. In rasantem Tempo ging es bei strahlendem Sonnenschein die über 1 km lange Piste hinunter und die Kids waren nur sehr schwer wieder davon wegzubringen.

Aber leider wartete bald schon der Bus auf uns und wir mussten die Heimreise antreten. Zurück am Bahnhof in Waghäusel war die Antwort auf die Frage „Hat es euch gefallen?“ lautstark und einstimmig: JA! Der Ausflug kam wieder super an, das Wetter war absolut auf unserer Seite und alle freuen sich schon auf das nächste Jahr. Doch jetzt steht erst einmal noch der Besuch in der Glasbläserei in Wolfach auf dem Programm und dann ist auch beim Frohsinn kurz Sommerpause.



Ferienprogramm 2011